Advent 2019

St. Johannes startet vielfältig in den Advent 2019

Adventskranz im Münster
Adventskonzert des St. Bernhard im Münster
Adventskranzbasteln im Gemeindehaus
Adventskranzbasteln im Gemeindehaus

Mit den Vorabendmessen am 30.11.2019 begannen das neue Kirchenjahr (Lesejahr A) und damit wieder einmal die Adventszeit – die Vorbereitung auf die Ankunft Gottes als Mensch, als Kind in der Krippe von Betlehem.

Bereits eine Woche davor hat sich der „Treffpunkt*Gott“ das Thema „Weihnachten – Mach’s wie Gott, werde Mensch!“ auf die Fahnen geschrieben.

An diesem Wochenende nun hieß es „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“ und „Wir sagen euch an, den lieben Advent“. Passend dazu hatte das Familiengottesdienstteam nicht nur den großen Adventskranz im Münster rechtzeitig wieder wunderschön fertiggestellt, sondern am Samstag auch eingeladen, gemeinsam Adventskränze für zu Hause zu basteln. Im Mariensaal trafen sich Kinder und Eltern und machten sich fleißig dran, schöne Kränze herzustellen, um die herum sich die Familie im Advent setzen, beten, singen und besinnen kann. Abschließend wurde bereits im Mariensaal gemeinsam gesungen, gebetet und es wurden die frisch hergestellten Adventskränze gesegnet. Mögen sie den Familien in den Adventswochen Licht spenden und sie daran erinnern, dass in wenigen Wochen mit der Geburt Jesu DAS Licht für uns Menschen auf die Welt gekommen ist. Vielen Dank an alle, die im Familiengottesdienstteam an beiden Adventskranz-Aktionen mitgewirkt haben!

Am Abend feierte der Wallfahrtsverein mit dem traditionellen Vorabendgottesdienst, diesmal in der Kapuzinerkirche, mit Pater Hubka den Beginn der Adventszeit.

Die Kinderkirche hatte ebenfalls den Adventskranz zum Thema und erinnerte daran, dass dieses Symbol für unsere Vorbereitung auf Weihnachten erst vor erst vor 180 Jahren von Johann Hinrich Wichern in Hamburg „erfunden“ wurde. Er nutzte ursprünglich ein Wagenrad mit vier großen und zwischen 18 und 20 (je nachdem, an welchem Datum der 1. Advent liegt), um mit den Kindern seines Waisenhauses die Vorweihnachtszeit an jedem Abend ganz bewusst zu gestalten. Die Kinder durften einen ähnlichen Adventskranz mit großen und kleinen Kerzen gemeinsam basteln und abschließend ein Bild dieses Wichern-Adventskranzes ausmalen. Vielen Dank an das Team der Kinderkirche für diese schöne und besinnliche Einstimmung!

Abschließend lud die Jungen- und Mädchenrealschule St. Bernhard zum traditionellen Adventskonzert ins Münster. Es war der sehr stimmungsvolle und passende Abschluss eines 1. Adventswochenendes und der Auftakt für eine hoffentlich auch besinnliche und vor allem gesegnete Adventszeit.