Reihe Treffpunkt*Gott gestartet

Bunt gemischt aus allen Altersschichten war die Gruppe, die sich zum ersten Treffpunkt*Gott in der Realschule St. Bernhard traf.

Bunt gemischt aus allen Altersschichten war die Gruppe, die sich zum ersten Treffpunkt*Gott in der Realschule St. Bernhard traf. Nach dem Stehkaffee zum offenen Anfang begrüßte Schwester Katharina die Teilnehmer und führte kurz in das Thema des ersten Treffens: "Eucharistie - Was nährt mich?" ein. Mit den gemeinsam gesungenen Liedern "Das eine Brot...", "Dieses kleine Stück Brot in unseren Händen..." und "Wenn das Brot, das wir teilen..." wurde das Thema vertieft, bevor Stefanie Metzger, Rebekka Kruppa und Lena Rüdenauer drei kleine Anspiele zum Thema "Brot im Alltag" darboten. Schwester Katharina fasste das Gesehene und Gehörte noch einmal zusammen: die Gegensätze zwischen dem satten "Ich mag nicht" und dem Hunger in der Welt und auch bei uns (siehe Tafelladen), aber auch das bewusste Wahrnehmen des anderen, das Teilen z.B. des Pausenbrotes. Der Text von der wunderbaren Brotvermehrung schuf dann den Bezug zur Bibel. Das Lied "Wenn jeder gibt, was er hat, dann werden alle satt" schloss diesen ersten, gemeinsamen Teil ab. Die Gruppe teilte sich nun je nach persönlichem Interesse vier verschiedenen Workshops zu (insgesamt sieben waren angeboten):

  • Tuch bemalen
  • Lectio Divina
  • liturgischer Tanz
  • liturgische Gefäße

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erklärten übereinstimmend, dass ihnen die lebendige, lockere Atmosphäre, der Austausch über die Generationen hinweg und die Gespräche sehr gefallen hat. Die Workshops kamen ebenso gut an, wie das gemeinsame Essen, Lieder singen und Spaß haben. Auch den Gottesdienst zum Abschluss empfanden sie als sehr schön und eindrucksvoll.

So kann man den Start der Reihe Treffpunkt*Gott als gelungen bezeichnen, als "ein Senfkorn, aus dem Großes und Tolles wachsen kann", so Schwester Katharina in ihrem Schlusswort.

Gespannt kann man den nächsten Terminen dieser Reihe entgegensehen:

  • Samstag, 09.06.2018 in Markelsheim zum Thema: "Versöhnung - Wer steht zu mir?"
  • Samstag, 06.10.2018 in Bad Mergentheim zum Thema: "Taufe - Aus welcher Quelle lebe ich?"