Frühlingsfest

KDFB feierte fröhliches Fest im Gemeindehaus

Zu einem fröhliches Frühlingsfest hatte der KDFB Zweigverein Bad Mergentheim seine Mitglieder ins katholische Gemeindehaus eingeladen. Kreativ und liebevoll waren die Tische von Jolanda Schmid geschmückt worden und zeigten so den Frühling an. Jolanda Schmid war es dann auch, die die Anwesenden begrüßte. In ihrer Ansprache ging sie auch auf das schreckliche Kriegsgeschehen in der Ukraine ein und schloss alle in ein Gebet um Frieden ein und bat nach der anschließenden kurzen Stille um Spenden für die Ukraine-Hilfe vor Ort. Nicht ganz einfach war es, aus dieser bedrückenden Stimmung wieder ins Frühlingsfest zu finden. Aber auch das gelang Jolanda Schmid hervorragend. Bei Kaffee, Tee und Kuchen wurden an den Tischen intensive Gespräche geführt, zeitweise unterbrochen von zarten Frühlingsliedern, gespielt auf Veeh-Harfen.

Nach dem alle gestärkt waren, hatte Frau Schmid noch eine besondere Überraschung parat: Ein Quiz, das sich im ersten Teil mit Fragen zum Frauenbund beschäftigte, mit ganz unterschiedlichen Ergebnissen. Der zweite Teil, die "süße" Rate-ecke, aber hatte es in sich. Hier musste "um die Ecke" gedacht werden. Die Umschreibungen wiesen auf bekannte Süßigkeiten hin, jeder kennt sie, trotzdem waren sie nicht leicht zu erkennen. Beispiel: "der Purzelbaum eines zukünftigen Königs" (?) Nach der Auswertung durften sich die Gewinnerinnen am Preisetisch etwas aussuchen. Allen hatte der Nachmittag viel Spaß gemacht und noch lange lachte man über die "süßen" Rätsel.