Letzter Orgelabend mit der Münsterorgel

"Toccata - Musik, Text & Information" am 19.07.2020 um 20:30 Uhr im Münster St. Johannes

In wenigen Tagen wird die Münsterorgel samt Orgelempore entfernt und erneuert. Im Zusammenhang mit der Münsterrenovierung (2020-2022) soll ein klangprächtiges Instrument entstehen - mit einer Vielfalt an Farben, die nicht in erster Linie einem aktuellen Mainstream folgen wollen, sondern eigenständig, vielleicht sogar im positiven Sinn eigenwillig, sind. Klanglich soll sich das neue Instrument am alten Gehäuse orientieren, an den Klangfarben aus der Zeit Johann Anton Ehrlichs, ohne diese jedoch strikt zu kopieren.

Wir laden Sie am 19.07.2020 um 20:30 Uhr herzlich zu einem letzten Orgelabend mit der Münsterorgel ins Münster St. Johannes ein. Unter dem Motto "Toccata - Musik, Text & Information" lassen Hans-Peter Gierling, Helena Meissner und Kirchenmusikdirketor Michael Müller den Kirchenraum des Münsters mit Werken von J.S. Bach, J.J. Froberger, C.M. Widor, C. Franck u.a. ein letztes Mal vor der Innernrenovierung musikalisch erklingen.

Der Eintritt ist frei. Spenden für die neue Münsterorgel sind erbeten.