Stadtradeln

Radeln für ein gutes Klima - 07. bis 27. September 2020

Der Corona-Pandemie fielen leider viele unserer traditionellen Sportveranstaltungen wie der Tag des Sports oder der Autofreie Sonntag zum Opfer. Als gute Alternative hat Bad Mergentheim das STADTRADELN ausgemacht, zu dem Oberbürgermeister Udo Glatthaar die Schirmherrschaft übernommen hat. „STADTRADELN“ ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen.
 
Bisher ist Bad Mergentheim die einzige Kommune im Main-Tauber-Kreis, die bei dieser coronaverträglichen Kampagne dabei ist und die perfekt zu unserer Stadt als nachhaltigem Reiseziel und Radreiseregion mit dem 5-Sterne Radweg „Liebliches Taubertal“ passt. Die Themen Radfahren und Radwege sind im Rahmen der laufenden Stadtentwicklungs-Konzeption im gesamten Stadtgebiet ebenso sehr präsent. Außerdem werden damit noch einmal die Klimaschutz-Strategien, die Bad Mergentheim in der Landesgartenschau-Bewerbung formuliert hat, unterstrichen.
 
Oberbürgermeister Glatthaar bittet Sie, das STADTRADELN in Bad Mergentheim mit Ihrem Fahrradeifer zu unterstützen. Das Ziel ist es, auf dem Fahrrad oder Pedelec möglichst viele Alltagswege zurückzulegen und Kilometer zu sammeln. Ob man diese beruflich oder privat zurücklegt, ist dabei unerheblich. Gerne dürfen Sie diese Informationen auch an Ihre Mitarbeiter bzw. Mitglieder weitergeben, damit wir gemeinsam möglichst viele Kilometer erradeln. Glatthaar selbst wird bei allen Terminen, wo dies möglich ist, seinen Dienstwagen in der Garage lassen.
 
Aktuell angemeldet sind 1429 Kommunen in ganz Deutschland. Sie können sich auf der STADTRADELN-Website (stadtradeln.de/bad-mergentheim) oder über die STADTRADELN-App (www.stadtradeln.de/app) registrieren und Ihre gefahrenen Kilometer eintragen oder tracken lassen. Alternativ gibt es Formulare zum Ausfüllen im Rathaus. Details finden Sie im Informationsflyer. Ihre Fragen beantwortet gerne Frau Maximiliane Bürk (Telefon: 07931 / 574102 oder per E-Mail: veranstaltungen(at)bad-mergentheim.de.

Über die Meldeplattform „RADar!“ die Sie über die STADTRADELN-Website oder App erreichen, können Sie uns im Veranstaltungszeitraum Stör- und Gefahrenstellen (z.B. Schlaglöcher) auf den Radwegen melden.