Die vom Kneipp Bund anerkannte Kindertagesstätte Maria Hilf befindet sich im Stadtteil Weberdorf. Im Jahr 2020 wurde der Kindergarten Maria Hilf vergrößert  und ist dann im November 2020 in den Neubau eingezogen. Der Kindergarten befindet sich im „Quartier Maria Hilf“, angegliedert an das Pflegeheim Carolinum, an das Stadtkloster, das Internat Maria Hilf und die Grundschule St. Bernhard. Der Kindergarten Maria Hilf liegt in Stadt- und Kurparknähe und bietet so viele Möglichkeiten für Exkursionen.

Gegründet wurde der Kindergarten 1958 mit zwei Gruppen und wurde 1974 um zwei weitere Gruppen erweitert. Seit 2006 ist er ein zertifizierter Kneipp®-Kindergarten. Heute bietet der Kindergarten Platz für bis zu 127 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren. Die insgesamt sechs Gruppen sind aufgeteilt in eine Krippengruppe ab einem Jahr und eine Gruppe mit Altersmischung von 2 bis 4 Jahren. Vier der Kindergartengruppen sind von 3 bis 6 Jahren. Wir arbeiten „teiloffen“ das bedeutet, dass wir gruppenübergreifend arbeiten, um so den Kindern viele Sozialerfahrungen und Erfahrungs- und Bildungsfelder bieten zu können.